Hinweise für Einsender

Vor Materialeinsendung bitten wir um telefonische Rücksprache unter 03641 532-1551, um Probenmaterial, Versand und relevante Untersuchungen im Detail zu besprechen.

Bei der Einsendung von filamentösen Pilzen für Resistenztestungen notieren Sie bitte das Datum der Subkultivierung, damit wir entscheiden können, ob wir bereits die eingesandten Kulturen für die Testung verwenden können.

Bitte legen Sie der Sendung stets unser von Ihnen ausgefülltes Einsendeformular bei.

Das Einsendeformular können Sie hier herunterladen:

Postanschrift:
NRZMyk
Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie - Hans-Knöll-Institut
Adolf-Reichwein-Straße 23
07745 Jena